Ein Gedanke zu „Ohne Worte

  1. Cool, diese Idee für Radfahrende, die lebensmüde sind. Aber der ebenso abgebildete Fuchs dürfte einem gerade noch rechtzeitig die Bremse betätigen lassen.
    Oder steht das Bild sinnbildlich dafür, dass Kämpfer für eine bessere Radinfrastruktur mit Ausdauer kämpfen, weil sie das Licht am ende des Tunnels sehen?
    Leider ist das Licht nicht echt. Denn es sind die Versprechungen der Politiker.
    Wenn man das SO betrachtet: Es sind die Versprechungen, die lebensmüde machen. Die Kämpfenden rennen gegen die Wand…

    Liken

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s