Bei Unfall schuldig !?

In falscher Richtung auf Radweg: Hauptschuld bei Unfall So der Titel eines Artikels in den Dürener Nachrichten. weiter steht dort: Mal eben in falscher Richtung auf dem Radweg radeln – ein Kavaliersdelikt? Nein, denn kommt es dabei zu einem Unfall, muss der Fahrradfahrer unter Umständen zum überwiegenden Teil haften. Im verhandelten Fall fuhr ein Radler…

Radfahren in Düren

blicke ich auf die letzte Woche zurück,  gibt es soviel zum Thema Fahrradfahren zu berichten, das würde mindestens 5 Artikel ergeben. Da ich den Blog hier in meiner wenigen Freizeit betreibe und diese meiner Familie und mir kostbar ist, versuche ich mich kurz zu fassen. Dafür könnt Ihr Euch Zeit zum  Lesen und  Stöbern nehmen.…

Verkehrte Welt …

Ein kurzes Video macht derzeit die Runde auf Facebook. Das Video wurde für den Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) produziert. jedoch ist es fast immer umgekehrt: rechtsabbiegende Kraftfahrer nehmen uns tagtäglich die Vorfahrt, jeden Tag passieren so Unfälle bei denen Radfahrer „übersehen“ werden. Deswegen jährlich viele verletzte und tote Radfahrer*Innen. Das Video möchte für Empathie und einen…

Radfahrer dürfen bei rot

Die Hamburger Polizeikommissariate müssen sich unten auf der Wache mit allerlei dämlichen Spacken herumschlagen. Vor einiger Zeit jedoch trat ein ganz besonderer Vertreter der Spezies renitenter Radfahrer auf und laberte dem geduldigen Beamten eine ganz gehörige Blase ans Ohr. Die Behauptungen, mit denen der Radfahrer die Zeit des Diensthabenden stahl, brandmarkten ihn als wehleidigen Wirrkopf…

Häufige Unfälle mit Radfahrern

Der Kreis Düren fährt derzeit viel Fahrrad. Ob es an der erhöhten Anzahl der Radfahrer liegt, dass sich derzeit die Unfälle häufen ist fraglich, in den Niederlanden sind wesentlich mehr unterwegs, doch da haben Radler einen ganz anderen Stand.

Das Presseportal der Polizei Düren berichtet seit dem 13.05. in über zwanzig Meldungen über Unfälle mit Radfahrerbeteiligung, Stand 01.09.

Gedenktag – schon vergessen ?

Schon vergessen ? Genau vor einem Jahr passierte es ! Ein 64-jähriger Radfahrer aus Düren ist am frühen Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er wurde nach Polizeiangaben beim Überqueren der Arnoldsweilerstraße an der Kreuzung in Richtung Kreuzstraße von einem Lkw erfasst und überrollt. Fahrer der Critical Mass Düren hatten am 20.Mai an der…