Die Psychologie des Übersehens

Düren 17.02.2018 Ein LKW-Fahrer biegt rechts ab und fährt dabei eine Radfahrerin  um, die auf der für Radfahrer freigegebenen Busspur fuhr. Die Frau gerät unter den LKW und wird schwer verletzt. Wie kam es zu dem Unfall ? Hat der LKW die Radfahrerin erst überholt und  ist dann rechts abgebogen, oder fuhr die Radfahrerin neben … Die Psychologie des Übersehens weiterlesen

Advertisements

Unfall auf Abbiegespur

An dem von Fußgängern und Radfahrern häufig genutzten Weg über die Abbiegespur ist es zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein Fahrradfahrer verletzt. Doch die Schuld liegt nicht alleine beim Fahrradfahrer.

Gedenkfahrt für Philipp

Diese Woche hat es einen 17 Jahre jungen Radfahrer tödlich getroffen... Auf der Bonnstraße bei Hürth-Kendenich ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Am Dienstag verunglückte um 13.30 Uhr in Höhe der Nussallee ein 17-Jähriger mit seinem Rennrad tödlich. Ein Autofahrer, der es wohl eilig hatte, fuhr den Jungen von hinten an. Quelle: http://www.ksta.de/27955274 Am … Gedenkfahrt für Philipp weiterlesen

Polizeimeldungen

Die Polizei Düren berichtet über das Presseportal unter anderem zu Unfällen an denen Radfahrer beteiligt waren. Meist heisst es, die Radfahrerin, der Radfahrer wurde übersehen, oft erscheint in der Pressemeldung noch die Entschuldigung des Autofahrers. Am  02.06.2017 stach eine Pressemeldung der Pressestelle der Dürener Polizei besonders negativ hervor: Zitat: Polizei Düren: Radfahrerin übersehen 02.06.2017 – … Polizeimeldungen weiterlesen

Bei Unfall schuldig !?

In falscher Richtung auf Radweg: Hauptschuld bei Unfall So der Titel eines Artikels in den Dürener Nachrichten. weiter steht dort: Mal eben in falscher Richtung auf dem Radweg radeln - ein Kavaliersdelikt? Nein, denn kommt es dabei zu einem Unfall, muss der Fahrradfahrer unter Umständen zum überwiegenden Teil haften. Im verhandelten Fall fuhr ein Radler … Bei Unfall schuldig !? weiterlesen