CDU: „aggressive Kampfradler“

Ein Gastbeitrag von Roger Eichler zur Berichterstattung der Dürener Zeitung / Dürener Nachrichten über die geplante Neugestaltung der Bismarckstraße., insbesondere Artikel v. 22.11. 2017: „CDU kritisiert Umbaupläne“ So unhöflich es sein mag: Man muss leider konstatieren, dass die Dürener CDU von Radverkehr keinerlei Ahnung hat. Das fängt schon damit an, dass sie den Unterschied zwischen „Straße“…

Ordnungsamt auf Fahrradstreife

Im Herbst fuhren Mitarbeiter des Ordnungsamtes eine Woche lang mit Fahrrädern Streife. Das war zwar erstmal ein Test, doch mit Fahrrädern sind die Ordnungsamt mitarbeiter mobiler als zu Fuß und trotzdem nah am Geschehen. Der Verkehrs- und Bauausschuss (VKB) der Stadt Düren tagt am 23. November in einer öffentlichen Sitzung. Das Thema Fahrradstreifen steht dann auf der Agenda.…

Radeln nach Köln

Wer ist am kommenden Sonntag dabei auf der Fahrradsternfahrt nach Köln ? In Köln machen wir von 13:00 bis 14:00 eine Fahrraddemo, denn das Fahrrad ist der Schlüssel zur zukünftigen Individualmobilität. Die Tour endet dann am Gelände des „Tag des guten Lebens“ in Deutz. Jens Veith vom ADFC führt den Zubringer per Radgruppe vom Dürener…

Grüne Sicht

die Entwicklung zur Fahrradstadt Düren, aus Sicht des Grünenpolitikers Georg Schmitz… Recht hat er, das Positive sehen bringt uns nach vorn. Das Fahrrad ist das Verkehrsmittel der Zukunft – mit dem meisten Wachstumspotenzial und der größten Klimafreundlichkeit. Der diese Woche vorgestellte Fahrradklima-Test des ADFC zeigt, wie beliebt das Fahrrad ist und welche Ansprüche die Bürgerinnen…

Fahrradklimatest ´16: Düren stagniert

wieder nur ein Ausreichend für Dürens Fahrradfreundlichkeit. In den letzten 2 Jahren hat sich wenig getan, dass zumindest bescheinigen die 332 FahrradfahrerInnen, die Dürens Fahrradklima bewertet haben. Immerhin haben gegenüber 2014 mehr als 3 Mal so viele Menschen abgestimmt. Das zeigt, dass die Bevölkerung dem Radverkehr einen höheren Stellenwert beimisst. Derzeit werden einige Verbesserungen der…