Schildbürgerstreich an der Schenkelstraße?

2 Artikel aus der Dürener Zeitung vom 20.03.2014

Schildbürgerstreich an der Schenkelstraße?Schenkelstrasse-kk

Handelt es sich um einen Schildbürgerstreich? Diese Frage stellen sich die Grünen mit Blick auf die zum Teil geschwärzten Markierungen des Fahrradschutzstreifens an der Schenkelstraße.
Weiterlesen (nur nach Anmeldung) auf: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/schildbuergerstreich-an-der-schenkelstrasse-1.788861 hr…

Schenkelstraße: Kein Parken, nun auch kein Halten erlaubt

Während andere Kommunen sich bemühen, neue Fahrradwege anzulegen, hat die Stadt Düren jetzt einen frisch angelegten Fahrradweg wieder abgeschafft – mit einem Eimer schwarzer Farbe. Und das sehr zum Verdruss der Dürener Grünen. So hatte die Stadt ursprünglich auf der Schenkelstraße einen so genannten Schutzstreifen für Radfahrer angelegt. Mit Fahrradpiktogrammen versehen werden dabei unterbrochene weiße Streifen zur Abtrennung auf der Fahrbahn aufgebracht. Weiterlesen (nur nach Anmeldung) auf: http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/dueren/schenkelstrasse-kein-parken-nun-auch-kein-halten-erlaubt-1.788903

lies hier dazu die detaillierte Presseinformation der Dürener Grünen

http://gruene-dueren.de/2014/03/warum-wurde-schutzstreifen-uebermalt_3420.html

Advertisements

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s