Benzinboykott ?!

Liebe Leute der modernen Gesellschaft,

Ende März bekam ich eine Kettenmail mit einem Anhang zum Thema Benzinboykott,

das könnt Ihr lesen, verstehen und tun …
…oder auch nicht

ich verfolge eine andere Idee bzw. praktiziere diese jeden Tag:

Es könnten viel mehr Leute viel mehr mit dem Fahrrad fahren:

  • braucht keinen Sprit ->  kost fast nix – > umweltfreundlich
  • morgens am Stau vorbei (z.B. zwischen Kreuzau und Niederau)
  • hält fit
  • fahr morgens mit dem Rad zur Arbeit … und du bist wach,
    kommst Du abends zurück, und du bist frei im Kopf
  • kaum Wartungskosten
  • keine Versicherung
  • weitere Gründe: http://www.stadtdetmold.de/4853.0.html

Eigentlich weiß das jeder, doch sehr viele Leute sind zu bequem und setzen sich trotzdem ins Auto.
Doch schnell hat man sich umgewöhnt

Denkt mal drüber nach …

Man könnte doch auch über z.B. Facebook seine „Freunde“ zu einer Aktion einladen
– z.B.  immer Donnerstags mit dem Rad zur Arbeit.

Ein Anfang ist dieser Blog

Gruss
Jens

Advertisements

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s