Bergisch radeln

Durch das Bergische Land radeln und reizvolle Ausblicke genießen kann man auf den Bergischen Panorama-Radwegen. Durch den Umbau der ehemaligen Bahntrassen, ohne große Steigung, zu gut ausgebauten Radwegen kann man die Mittelgebirgsregion einfach und bequem erkunden.

Sturmvagabunden

Der angesagte Sturm war nur ein kräftiger Herbstwind und auch der Regen hielt sich zurück, dafür tauchte die Sonne am wilden Himmel die Natur in schönstes Licht. Tolle Rennradrunde über Schotter, Herbstlaub und durch Matsch, knackige Anstiege und Abfahrten bei denen man so richtig durchgeschüttelt wurde. Kurt und Armin hatten eine deftige Strecke ausgeheckt, aber … Sturmvagabunden weiterlesen

Schotterrunde am 29.10.

Die Eifel ruft!! (Von Kurt) Am 29.10. ist der richtige Tag um das Jahr mit einer gepflegten und schottrigen Runde abzuschließen. Wir starten ab Sportheim Hürtgenwald-Vossenack, pünktlich um 10:00Uhr. Die Runde wird ca. 66 km lang sein und überwiegend aus Schotter und Waldweg bestehen. Höhenmeter: ca. 1550 m. Bei entsprechender Teilnehmerzahl wird es zwei Gruppen … Schotterrunde am 29.10. weiterlesen

Tour de Becquerel

  Es gibt eine Fahrradsternfahrt nach Aachen: Jens Veith wird am Sonntag den Zubringer aus Düren führen, wir treffen uns um 11:00 am Haupteingang des Dürener Bahnhofs zur gemeinsamen Radtour nach Aachen, von dort geht es weiter zum Zubringer nach Eschweiler bzw. Brand Wer ist mit dabei ? Zur Info: Tihange ist leider immer noch … Tour de Becquerel weiterlesen

Let´s Move – fürs Klima

Liebe umweltBEWEGTE Freund*innen, der Klimagipfel naht und viele wollen sich dorthin bewegen. Neben Pilgern und Läufern sind sicher die Radler diejenigen, die am klimafreundlichsten unterwegs sind. Das Rheinische Braunkohlerevier und seine Gigawatt ineffiziente Kohleverstromung und dann Aachen liegt für einige Touren auf dem Weg. Andere starten sogar von hier. Es gibt also einige Gelegenheiten die … Let´s Move – fürs Klima weiterlesen