Bei Unfall schuldig !?

In falscher Richtung auf Radweg: Hauptschuld bei Unfall So der Titel eines Artikels in den Dürener Nachrichten. weiter steht dort: Mal eben in falscher Richtung auf dem Radweg radeln - ein Kavaliersdelikt? Nein, denn kommt es dabei zu einem Unfall, muss der Fahrradfahrer unter Umständen zum überwiegenden Teil haften. Im verhandelten Fall fuhr ein Radler … Bei Unfall schuldig !? weiterlesen