Mahnmal für gestorbenen Radfahrer

Seit gestern steht an der Arnoldsweiler Straße ein sogenanntes "Ghost Bike" als Mahnmal für den am 15. Mai verunfallten Radfahrer, der kurz nach dem Unfall im Krankenhaus verstarb. Die Dürener Nachrichten berichteten: http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/dueren/64-jaehriger-radfahrer-stirbt-nach-verkehrsunfall-1.1091582#commentsField-707704

Radfahrer übersehen und überfahren

Düren (ots) - Am frühen Nachmittag ereignete sich an der Kreuzung Arnoldsweilerstraße/Lagerstraße ein tragischer Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Fahrradfahrer, bei dem der Radfahrer tödliche Verletzungen erlitt. Ein 32-jähriger Lkw-Fahrer befuhr gegen 14:37 Uhr die Lagerstraße und wollte dann nach rechts in die Arnoldsweilerstraße abbiegen. Er musste an der Rotlicht zeigenden Ampel warten. Ein … Radfahrer übersehen und überfahren weiterlesen

Unfälle mit Radfahrerbeteiligung

Oft werden die Radfahrer durch Kraftfahrer zum Beispiel beim Rechtsabbiegen übersehen ! Aber auch Radfahrer haben schonmal Schuld an Unfällen. Auf der unten verlinkten Seite finden sich Berichte vom Presseportal der Dürener Polizei, bzw.der Zeitung. Diese werden in chronologischer Abfolge aufgelistet, die neuesten zuerst. Die Seite wird aktuell gehalten, also öfter mal rein schauen. hier … Unfälle mit Radfahrerbeteiligung weiterlesen

LKW Fahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen

Mit der Überschrift Helm am falschen Ort betitelt die Polizei Düren ihren Pressebericht: Düren (ots) - Am Mittwochmorgen erlitt ein Radfahrer im Stadtteil Gürzenich bei einem Unfall Kopfverletzungen. Vermutlich war er von einem Lkw-Fahrer übersehen worden. Um 10:00 Uhr befuhr der 75 Jahre alte Fahrradfahrer aus Düren die innerörtliche B 264 (Valencienner Straße) in Fahrtrichtung stadteinwärts. … LKW Fahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen weiterlesen