Klagen gegen Radwegbenutzungspflicht

Der Weddinger Rechtsanwalt Andreas Volkmann zieht unermüdlich gegen Radweg-Schilder zu Felde – und hat fast immer Erfolg. Der Streit geht um die Frage: In welcher Verkehrssituation sollte es Pflicht sein, einen Radweg zu nutzen? Auch im Kreis Düren gibt es immer noch viele benutzungspflichtige Radwege, obwohl die Aufhebung der Benutzungspflicht schon angeordnet wurde. Weiterlesen auf … Klagen gegen Radwegbenutzungspflicht weiterlesen

Jahresrückblick Critical Mass und Radfahren in Düren

Sie radeln, egal ob nasskalt oder regnerisch ist, an jedem letzten Freitag im Monat, bei Wind und Wetter, im Verband durch Düren. An diesem letzten Freitag im Januar, trafen sich Teilnehmer der Critical Mass Düren, zu einem Jahresrückblick, im KOMM Zentrum, warm und trocken. Die Critical Mass ist eine Art Flash Mob, ein mehr oder … Jahresrückblick Critical Mass und Radfahren in Düren weiterlesen

Kölner Landstraße: Radverkehr fährt auf der Fahrbahn!

Jahrelang galt an der Kölner Landstraße aus Richtung Merzenich kommend eine unsinnige „Radwegbenutzungspflicht“, obwohl dort eigentlich gar kein Radweg vorhanden ist. Der Radverkehr musste sich einen schmalen, holperigen und mit Laternen bestandenen Bürgersteig mit dem Fußverkehr teilen, die Ein- und Ausfahrt einer Tankstelle queren, sich zwischen einer Bushaltestelle und dem Eingang eines Restaurants hindurchdrücken, und schließlich hauteng an … Kölner Landstraße: Radverkehr fährt auf der Fahrbahn! weiterlesen

Erste Erfolge

von Georg Schmitz via Facebook So langsam sieht man die ersten Erfolge unserer Arbeit. Der Kreis Düren hat in seinem Arbeitsbereich schon etwa die Hälfte der Kommunen überprüft und die Radwegebenutzungspflicht (RWBP) erfreulicher Weise fast überall aufgehoben. Die ersten Stellen sind auch schon entsprechend beschildert. Die Städte Jülich und Düren starten nun auch diesen Veränderungsprozess. … Erste Erfolge weiterlesen

Radwege auf dem Prüfstand

kommentierter Artikel aus der Dürener Zeitung vom 23.10.2014 Kommentare in grün kursiv Kreuzau/Düren. Die Zeit läuft: Bis Ende 2016 müssen alle Radwege in der Republik überprüft werden. Die 2. Novellierung der Straßenverkehrsordnung verlangt dies. Es geht darum, ob Radwege aus der Benutzungspflicht herausgenommen werden müssen oder nicht. Bergab auf der Straße, rauf auf dem Radweg … Radwege auf dem Prüfstand weiterlesen

Radverkehrskonzept für Düren ?

Das nenne ich mal ein richtiges Radverkehrskonzept, hier kann sich die Stadt Düren und der Fahrradbeauftragte gute Anregungen, mit vielen Beispielen holen ! Radverkehrskonzept Kölner Innenstadt 20.10.2014 Im Rahmen des "Radverkehrskonzept Kölner Innenstadt" soll die Radverkehrssituation in der linksrheinischen Innenstadt sowie in großen Teilen von Deutz verbessert werden. Am 20.10.20142 fand dazu ein zweiter öffentlicher Infoabend im Rautenstrauch-Joest-Museum statt. Themenschwerpunkte … Radverkehrskonzept für Düren ? weiterlesen