Die Psychologie des Übersehens

Düren 17.02.2018 Ein LKW-Fahrer biegt rechts ab und fährt dabei eine Radfahrerin  um, die auf der für Radfahrer freigegebenen Busspur fuhr. Die Frau gerät unter den LKW und wird schwer verletzt. Wie kam es zu dem Unfall ? Hat der LKW die Radfahrerin erst überholt und  ist dann rechts abgebogen, oder fuhr die Radfahrerin neben … Die Psychologie des Übersehens weiterlesen

Advertisements

Abstand bitte

Zu einem gemeinsamen Termin trafen sich am Montagnachmittag Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Pro Rad und der Dürener Polizei. Rob Maris und Jens Veith von der AG Pro-Rad brachten Aufkleber mit, die deutlich machen, dass beim Vorbeifahren an Fahrradfahrern ein Seitenabstand von 1,5 m einzuhalten ist.

Polizeimeldungen

Die Polizei Düren berichtet über das Presseportal unter anderem zu Unfällen an denen Radfahrer beteiligt waren. Meist heisst es, die Radfahrerin, der Radfahrer wurde übersehen, oft erscheint in der Pressemeldung noch die Entschuldigung des Autofahrers. Am  02.06.2017 stach eine Pressemeldung der Pressestelle der Dürener Polizei besonders negativ hervor: Zitat: Polizei Düren: Radfahrerin übersehen 02.06.2017 – … Polizeimeldungen weiterlesen

Radfahren in Düren

blicke ich auf die letzte Woche zurück,  gibt es soviel zum Thema Fahrradfahren zu berichten, das würde mindestens 5 Artikel ergeben. Da ich den Blog hier in meiner wenigen Freizeit betreibe und diese meiner Familie und mir kostbar ist, versuche ich mich kurz zu fassen. Dafür könnt Ihr Euch Zeit zum  Lesen und  Stöbern nehmen. … Radfahren in Düren weiterlesen

Häufige Unfälle mit Radfahrern

Der Kreis Düren fährt derzeit viel Fahrrad. Ob es an der erhöhten Anzahl der Radfahrer liegt, dass sich derzeit die Unfälle häufen ist fraglich, in den Niederlanden sind wesentlich mehr unterwegs, doch da haben Radler einen ganz anderen Stand. Das Presseportal der Polizei Düren berichtet seit dem 13.05. in über zwanzig Meldungen über Unfälle mit Radfahrerbeteiligung, Stand 01.09.

Seminarangebote für Radler und E-Biker

Speziell für ältere Radfahrer bieten die Verkehrssicherheitsberater der Polizei im August und September verschiedene Termine an, damit auch diese Generation sicher am Straßenverkehr teilnehmen kann. Weiteres Seminare der Polizei wendet sich an die Nutzerinnen und Nutzer von E-Bikes, das eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr ermöglicht.