Radfahren in Kopenhagen

Wir machten Urlaub in Dänemark. Und wollten natürlich das Fahren mit dem Rad in Kopenhagen selbst erleben. Einige Beispiele in Bildern zeigen wie das Radfahren sicher und angenehm gestaltet werden kann. Es wird niemand zur Benutzung des Fahrrads gezwungen, die Leute tun es freiwillig, weil es komfortable Infrastruktur dafür gibt. Die Menschen sind darauf sicher … Radfahren in Kopenhagen weiterlesen

Werbeanzeigen

Wie fahrradfreundlich ist Düren ?

Macht Radfahren in Deiner Stadt Spaß oder ist es Stress? Vom 01. September bis zum 30. November können Radfahrende in Deutschland wieder über das Radklima in ihrer Stadt abstimmen. Wie die Städte im Einzelnen 2016 abgeschnitten haben, verrät die interaktive Karte. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse 2018! Deine Stimme zählt!

Fahrradabstellanlage Wirteltorplatz

Mit den neuen modernen Fahrradabstellanlagen in Düren soll nicht nur der bestehende Bedarf an Abstellmöglichkeiten gedeckt werden, vielmehr sollen potenzielle Radfahrerinnen und Radfahrer durch sichere, komfortable und qualitativ hochwertige Fahrradabstellmöglichkeiten zu einer verstärkten Nutzung des Fahrrades motiviert werden

Grüne Sicht

die Entwicklung zur Fahrradstadt Düren, aus Sicht des Grünenpolitikers Georg Schmitz... Recht hat er, das Positive sehen bringt uns nach vorn. Das Fahrrad ist das Verkehrsmittel der Zukunft – mit dem meisten Wachstumspotenzial und der größten Klimafreundlichkeit. Der diese Woche vorgestellte Fahrradklima-Test des ADFC zeigt, wie beliebt das Fahrrad ist und welche Ansprüche die Bürgerinnen … Grüne Sicht weiterlesen