Mit dem Rad zur Schule

Bike to School Day – Mit dem Rad zur Schule Tag am Mittwoch 4. Mai

Der Mai ist der Fahrradmonat. Deshalb ist der erste Mittwoch im Mai der perfekte Zeitpunkt, um mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren. Das sonnige Frühlingswetter ist super für eine Fahrt.
Radfahren macht Spaß. Und Radfahren ist gut fürs Klima.
Und du brauchst nicht auf den Bus zu warten.
Statt mit dem Auto können dich Mama oder Papa mit dem Fahrrad zur Schule begleiten.
Wenn wir die Jugend von heute zum Radfahren ermutigen, kann das zu einer lebenslangen Sucht nach dem Radfahren führen. Und das ist eine gute Sucht. Es führt auch zu gesünderen Erwachsenen.

Der erste Bike to School Day fand 2012 statt, und rund 1000 Schulen nahmen daran teil.
Der Tag ist schnell bekannt geworden, und inzwischen nehmen weltweit Tausende Schulen an diesem besonderen Tag teil.
Neben der Bewegungsförderung durch das Radfahren geht es den Initiatoren vor allem um sichere Schulwege und einen Weg zur Selbständigkeit.

Macht mit, indem ihr, wenn möglich, mit dem Fahrrad zur Schule fahrt.
Das gilt natürlich auch für die Lehrerinnen und Lehrer.

Wir wissen, dass nicht alle Schulen so gelegen sind, dass der Schulweg über Bürgersteige und sichere Straßen führt. Aber dazu könnt ihr euch zusammen tun und eine Fahrradbande gründen. Denn in der Gruppe seit ihr sicherer und fallt im Straßenverkehr besser auf.

Wenn Ihr nicht mit dem Fahrrad zur Schule fahren könnt, dann könnt ihr vielleicht zu Fuß gehen. Diejenigen, die nicht mehr zur Schule gehen, können mit dem Fahrrad zur Arbeit, ins Fitnessstudio oder zum Einkaufen fahren.
Mit anderen Worten:

Schwingt euch auf die Fahrradsitze, denn Radfahrn ist spitze.

Autor unbekannt

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s