Innenstadtring für Düren

Fotomontage des Innenstadtrings auf der Hohenzollernstraße

Thema Innenstadtring lockt fast 40 Besucher ins KOMM

ProRad20191031-1aa
Bild: Bodo P. Schmitz (mutbuergerdokus.de)

Rob Maris von ProRad hielt einen interessanten und spannenden Vortrag über die Vision eines Innenstadtrings für Düren. In anderen Städten – wie z.B. Kempen – gibt es diese Verkehrsführung in der Realität – und sie wird von allen Verkehrsteilnehmern sehr gut angenommen.

Der Dürener Innenstadtring soll als 2-Spuriger Einrichtungsverkehr über Stürz-, Bonner-, Schützen-, Schenkel- und August-Klotz-Straße geführt werden, von der Rütger-von-Scheven-Straße soll die Möglichkeit erhalten bleiben, direkt in die Weierstraße einzufahren.

Innenstadtring-Grafik2
Bildquelle: Tim Online

Auf der Innsenseite des Rings wird ein Zweirichtungsradweg eingerichtet.

Fotomontage des Innenstadtrings auf der Hohenzollernstraße
So könnte es sein: Fotomontage des Innenstadtrings auf der Hohenzollernstraße. Foto: ProRad

ProRad ist davon überzeugt das die Stadt mit einem Innenstadtring für den Radverkehr attraktiver und sicherer werden wird und der KFZ Verkehr entlastet und flüssiger wird.

Lest mehr auf prorad-dn.de.

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s