Der neue „Hinterher“ Fahrradanhänger

Liebäugel auch mit dem Anhänger, es fehlt nur die Federung, ansonsten ist das Teil echt genial !

nürnberg2rad

Bei meinen Bemühungen, im Alltag unabhängiger vom Auto zu werden, habe ich mich für einen Fahrradanhänger entschieden. Eine Weile habe ich mir überlegt, ob ein Lastenrad was für unsere Familie wäre. Das Anforderungsprofil dafür wurde aber zu kompliziert, der Preis zu hoch und der Platzbedarf zu groß. Ein Anhänger schien mir vorerst die einfachere Variante.

Der Wochenendeinkauf. Die Milchprodukte sind in der schwarzen Isoliertasche Der Wochenendeinkauf. Die Milchprodukte sind in der schwarzen Isoliertasche

Der Anhänger sollte leicht und stabil sein. Außerdem nicht zu viel Platz beanspruchen und vor allem große kugelgelagerte Räder haben. Optisch sollte es nicht wie eine Schubkarre aussehen. So kam ich nach einiger Suche auf die Anhänger der jungen Firma Hinterher aus München. Der Preis hat mich eine Zeit lang daran gehindert den Hänger sofort zu kaufen. Der Basispreis für das größere Modell  mit 20″-Rädern liegt bei 498,00€. Ich wollte noch verschiedene Extras haben, aber die Bestellung auf der Homepage stellte mich vor Rätseln. Bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 221 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s