Neuer Radweg an der K29

es ist unglaublich, aber anscheinend ist doch Geld für neue Radwege im Kreis Düren da !!!

Es wurde aber schon ausgegeben:
und zwar zwischen der K27 an der Kreuzung nach Horm und Gey, an der K29.
radweghorm

Das sind gut 3 km asphaltierter Radweg.

bei Kufferath, Blick Richtung Gey
223033613_220106

gleiche Stelle, Blick Richtung K27
223033960_220342

weiter Richtung Gey
226613972_263913

fraglich ist, wieviele Radfahrer dort fahren werden, asphaltierte Alternativrouten abseits der K29 gab es vorher schon genug !
So ein neuer Radweg ist eine feine Sache, aber für die Sanierung von kaputten Radwegen auf den Hauptrouten (z.B: zwischen Kreuzau und Düren, oder Düren und Jülich) ist angeblich kein Geld da.
Diese offensichtlich falsch Prioritätensetzung ist für mich total unverständlich !

siehe auch:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/von-horm-bis-kufferath-k29-wird-auf-zwei-kilometern-ausgebaut-1.1336110

Zitat:

Mit dem Ausbau wird die vorhandene Fahrbahn von 7,50 auf 6,50 Meter Breite reduziert.
Dadurch wird die Anlage eines begleitenden Rad-/Gehweges von Horm bis zur K27 an
der südlichen Seite ermöglicht. Die Baukosten werden mit rund 1,5 Millionen Euro
veranschlagt. Kostenträger der Maßnahme ist der Kreis Düren.
Die Maßnahme wird vom Land NRW mit 60 Prozent gefördert.

Eure Meinung dazu könnt ihr in der Kommetarfunktion mitteilen

Advertisements

5 Gedanken zu “Neuer Radweg an der K29

  1. Meine Meinung in der Kommetarfunktion: Von Horm fährt man nördlich der Deponie und dann am Bach entlang nach Kufferath. Statt Geld für überflüssige Radwege entlang von Hauptstraßen zu verbrennen, könnte man attraktive Alternativ-Routen mit ein paar Schildern kennzeichnen. Zunächst müssten aber die vorhandenen ordentlich repariert werden: http://www.panoramio.com/photo/80427620 . Grüße, Michel Voss Agathastr.91 52355 D.-Derichsweiler

    Gefällt mir

    • Danke für den Hinweis, werde Mal erfragen, wie der Untergrund des Radwegs aufgebaut ist,
      Aber wenn der nach einigen Jahren so aussieht wie bei der ich weiter, dann ist es raus geschmissenes Geld

      Gefällt mir

  2. blödes WordPress. Da schreibe ich einen langen Kommentar und dann sagt mir das System ich sei nicht angemeldet.
    Nochmal schreib ich das jetzt nicht alles……aber ich finde es gut, dass der Kreis Düren an allen Kreisstrassen Angebote für Radler Innen prüft.
    Immer dran denken: Bundesstraßen – Bundeshaushalt, Landstraßen – Landeshaushalt, Kreisstrassen – Kreishaushalt!

    Gefällt mir

    • Jetzt steht der seltsame Kommentar dort, eingeloggt muss man aber nicht sein Trotzdem danke.

      Aber Mal ehrlich, das Geld ist da, wird aber falsch verteilt, das ist doch zum Haare raufen

      PS. Was ist mit der Glotze ? Viele Grüsse Jens Veith

      Gefällt mir

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s