Februar Mass 2016

ich kann nur sagen: eine vielversprechende Critical Mass mit 25 Rad Fahrenden (+ 2 Kinder).
Ich sehe vorraus, in der wärmeren Jahreszeit werden wir an der 50er Marke kratzen. Von vielen Leuten höre ich ein großes Interesse an der Dürener Critical Mass.

Hier der Bericht von Axel mit Fotos von Claudia Veith:

Critical Mass Düren

Jaaaaaa! Endlich einmal wieder eine echte Critical Mass, nach meiner Erinnerung die Größte bisher in Düren, mit 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Und das im Februar. Lässt viel hoffen für den Sommer.

Leider hat der Ost Zubringer nicht so funktioniert, wie ich mir das dachte. Michael aus Köln war zwar in Horrem am Bahnhof, aber da war ich schon unterwegs. Hat dann den Weg nach Düren alleine gefunden. Wir sind später zusammen zurück gefahren, kleine Entschädigung.

Ansonsten waren er und Dieter aus Köln (pardon, Dieter natürlich aus Deutz) angereist. Dieter kennt jeder, er ist der mit der leuchtend orangen Jacke mit der Aufschrift “Wer Straßen sät wird Autos ernten”. Ist wie ich auch auf jeder CM zwischen dem Niederrhein und dem bergischen Land zu finden. Reist meist per Rad an, allerdings unter seiner Leucht-Jacke immer perfekt mit Krawatte und so gekleidet. Könnte ja sein, dass jemand ein Meeting einberuft. Vermutungen, dass die Krawatte zum Schweiß abwischen dient, weist er in der Regel von sich. Auf Fahrten unter 200 km kommt er nicht ins Schwitzen. Gruß an ihn, ein großer Radfahrer!

Ansonsten ist die CM Düren so für mich die “Wetter” Mass. Während die letzten Male der Regen dominierte war es dieses Mal a***hkalt. Dieters Garmin zeigte 2° C an. Ich geb’s nun gar nicht gerne zu, aber ich fror wie ein Schneider, zumindest so lange ich auf dem Marktplatz stand. Auf der Fahrt geht es dann in Düren allerdings immer besser, klar, weil die legen schon ein gewisses Tempo vor.

Der relativ große Pulk löste bei Passanten und Fahrern von Blechgefängnissen durchaus Aufsehen aus. Könnte mir vorstellen, dass der oder die andere beim nächsten Mal zusätzlich mit dabei ist.

Über die Anschlussveranstaltung im KOMM möchte ich nur sagen: köstlich! Hihi!

Die dabei waren, wissen, was ich meine.

Wenn Ihr mehr von Axel lesen wollt: schaut auf seinem Blog vorbei

Fotos

Advertisements

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s