Fahrradabstellanlage an der Weyerstraße

Nun kommt die Stadtverwaltung den Geschäftsleuten mit einem guten Kompromiss entgegen, doch die Geschäftsleute bleiben stur. Warum sollten 3 Parkplätze mehr Kunden bringen als, 18 attraktive Fahrradabstellplätze ? Warum klammert man sich krampfhaft an diesen Parkplätzen fest ? Ist eine mit Autos vollgestellte Straße attraktiver ? Sind Kunden, die mit einem Auto kommen bessere Kunden ? Es sind nicht Autos, die die Stadt beleben, sondern die Menschen:

Critical Mass Januar 2016

bei der ersten CM im neuen Jahr hatten wir zwei neue dabei, es kam sogar jemand aus Köln geradelt. Auch eine 79jährige Dame trotzte der Kälte auf ihrem E-Bike. Wir fuhren im Verband ein gutes Stündchen ca. 13 km durch die Stadt. Allen hat es großen Spaß gemacht. Leute fahrt doch mal mit, und erlebt … Critical Mass Januar 2016 weiterlesen