Entscheidung für Schutzstreifen gefallen

auf der Sitzung des Verkehrs- und Bauausschuss wurden am 20.10.2015 verschieden Maßnahmen für ein bessere Radverkehrsinfrastruktur in Düren beschlossen:

  • Kölnstraße: einseitige Schutzstreifen bergauf,

    Parkplätze bleiben erhalten,
    Schutzstreifen-Kölnstraße

    Kreuzauer Sraße: Schutzstreifen in Niederau

    Schutzstreifen-Niederau2Plan der Schutzstreifen im Bereich der Bäckerei /Metzgerei
    weitere Infos hier –>

    Valencienner Straße / Bahnstraße:

    Neugestaltung der Kreuzung und Schutzstreifen auf der Bahnstraße (Planungsstand Mai 2015)
    die aktuelle Planung im Kreuzungsbereich, der Radfahrer wird nicht mehr in die Nebenanlagen und damit aus dem Aufmerksamkeitsbereich der KFZ-Führer geleitet, sondern kann auf der Straße weiterfahren.

Quelle der Pläne und weitere Infos zur Sitzung:
Auf www.dueren.de Sitzung 20.10.2015 Verkehrs- und Bauausschuss

ProRadLogo-QmProRad: Artikel über Schutzstreifen in unserem Nachbarland, den Niederlanden (von Rob Maris)
http://prorad-dn.de/ueber-radwege-und-schutzstreifen-2/

Advertisements

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s