Thema Schutzstreifen wird zum heißen Eisen

wie schon hier berichtet, sind Schutzstreifenmarkierungen auf der Kölnstraße geplant. Nun ist eine Diskussion um die heiligen Kühe (Autoparkplätze) entbrannt. Die Dürener Zeitung berichtet hier und hier über den Wiederstand gegen den Wegfall der Parkplätze seitens der CDU, was die Grünen Düren auf ihrer Webseite richtig stellen: Textauszug Im Verkehrs – und Bauauschuss stand der Ausführungsbeschluss über Schutzstreifen … Thema Schutzstreifen wird zum heißen Eisen weiterlesen

Advertisements

Critical Mass August ´15

Düren - ein gutes Dutzend FahrerInnen waren wieder mit dem Rad unterwegs durch die Stadt. Dabei haben wir eine Sprühaktion gegen das Geisterradeln gemacht, an den Stellen fahren Radfahrer oft gegen die falsche Richtung auf dem Radweg. Dann gab es noch Infos zu den beschlossenen Schutzstreifen auf der Bahnstraße und der Planung zur Umgestaltung der … Critical Mass August ´15 weiterlesen

Radwege sind sicher ? Der Schein trügt !

Die AG „Pro RAD Düren“ freut sich, dass die Berichterstattung über das Radfahrern in DN/DZ beachtet wird und dass darüber geredet wird. In einem Leserbrief wurde die Tage für Radwege plädiert und suggeriert, dort wäre es sicherer zu fahren. Dazu möchten wir folgendes mitteilen: Ein Blick in die Unfallstatistik beweist, dass auf der Straße markierte … Radwege sind sicher ? Der Schein trügt ! weiterlesen

Legal auf der Straße gefahren – angehupt und beschimpft

m Freitag bin ich morgens mit dem Rad von innerhalb Kreuzau nach Niederau auf der Straße gefahren. Normalerweise benutze ich den zum Gehweg umgetitelten Radweg. Aber ich wollte mal eine Probe aufs Exempel machen und im morgendlichen Verkehr auf der Straße radeln.

Pro Rad fordert – Infrastruktur verbessern

Einige Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Pro Rad trafen sich am Dienstag zum Pressetermin mit Franz Sistemich von der Dürener Zeitung: Die Förderung des Radverkehrs ist aus Sicht der AG Pro Rad in drei Hauptfeldern möglich und nötig. Nachdem die ersten beiden Artikel einer Serie des Aachener Zeitungsverlages sich mit Verkehrsrecht und Öffentlichkeitsarbeit, sowie mit der teils … Pro Rad fordert – Infrastruktur verbessern weiterlesen

Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

Wir haben jetzt schon von mehreren Leuten (die sich ehrenamtlich engagieren) gehört, dass Sie Fahrräder für Flüchtlinge suchen. Wer könnte sein altes Fahrrad spenden, oder weis wer eins hat, es gibt bestimmt noch einiges, was ungenutzt in Garagen und Kellern verstaubt. Auch bei der Organisation wird Hilfe gebraucht, die Fahrräder müssen ja verkehrstüchtig übergeben werden, … Fahrräder für Flüchtlinge gesucht weiterlesen