Gehwegradler verletzt

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt (ots) – Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw hat sich Ersterer am Dienstagmorgen leicht verletzt. Einen Helm trug der Mann nicht.

Eine 48-Jährige aus Kreuzau hatte mit ihrem Pkw gegen 07:10 Uhr die Kölnstraße stadteinwärts befahren. An der Einmündung zur Moltkestraße beabsichtigte sie, nach rechts abzubiegen. Hier kam ihr ein 19 Jahre alter Fahrradfahrer entgegen. Dieser befand sich auf dem Gehweg und radelte entgegen der Fahrtrichtung. Die Kreuzauerin stoppte ihr Fahrzeug und kam rechtzeitig zum stehen. Dies gelang dem 19-Jährigen aus Düren nicht mehr und er prallte mit seinem Rad gegen die linke Fahrzeugfront der Frau.

Durch den Zusammenstoß leicht verletzt, wurde der junge Mann in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Sein Fahrrad verblieb vor Ort. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und eine Anzeige gefertigt.

Quelle:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/8/2855637/pol-dn-helm-am-falschen-ort?search=radfahrer%2Cd%FCren

Advertisements

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s