Das soll ich dürfen?

IMG_3078bklSeit Jens (mein Ehemann) für die Interessen radfahrender Menschen aktiv ist, schaue ich genauer hin und wundere mich auf fast jedem Weg durch Düren über die Beschilderung. So stehe ich auf dem Heimweg von der Criticall  Mass an der Veldener Straße an der Ampel und überlege:

Weißes Rad auf blauem Grund heißt, als Radler MUSS ich dort fahren und den Radweg nutzen, das ist die Radwegenutzungspflicht. Also, Radfahrer auf den Bürgersteig ?- Fußgänger nicht!? Die müssen woanders hin, okay, heute nicht mein Problem. Der Streifen auf der Straße lässt vermuten, dass man als Radler vielleicht auch dort fahren könnte…aber der Radweg (ist es überhaupt einer, haben die nicht andere Streifen?!) verschwindet in der Baustelle.

Mist schon Grün, keine Zeit mehr zum Grübeln. Los, ab, unter dem Baugerüst durch, vorbei an Mülltonnen und Hauseingängen, zum Glück ist der Bürgersteig wenigstens abgesenkt. Mit Fußgängern dürfte hier auch nicht zu rechnen sein, es ist ja ein reiner Radweg 😉

Mal ehrlich, wen wundert’s  wenn Radfahrer und Fußgänger  zweifeln, ob das wirklich so gemeint ist und im praktischen Leben andere Lösungen finden. Ich bin über die Straße gefahren, es parkte zum Glück kein Auto dort -es war noch nicht 19h!IMG_3045bkl

SUPER, was bin ich froh, dass hier, auf der Josef-Schregel-Straße, die Radwegenutzungsplicht aufgehoben wurde 😀 !!!

(Aus Gewohnheit, bin ich dort lang geradelt, dann fiel es mir ein …).

Der Slalom zwischen parkenden Autos, aussteigenden Menschen, Fußgängern, Masten von Schildern und Laternen ist anspruchsvoll. Eine weitere Herausforderung sind Fußgänger, die den Weg queren oder an der Ampel wartend auf dem Weg stehen. Achtung, Menschen mit Handys oder/und Ohrstöpseln hören meist keine Fahrradklingeln und sind immer gut für eine Überraschung! Ein Ausweichen in den Fußgängerbereich ist übrigend nicht nur verboten sondern auch vollkommen sinnlos, verschiedene Straßenstopper tun dort bestens ihren Job!

IMG_3048akl

Eigentlich wollte ich hier über die Criticall Mass berichten und habe nun schon von dem Weg von und zur CM genug aus Radfahrersicht zu berichten – da fällt mir’s  wieder ein „… der Weg ist das Ziel…“ 😀

Advertisements

2 Gedanken zu “Das soll ich dürfen?

Kommentar erwünscht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s